Heiratsantrag auf einer Düne
Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
WhatsApp

Ein blauer Stein wie meine Augen

Ein blauer Stein wie meine Augen

Es gibt Farbsteine, die durch Ihren speziellen Schliff in der Mitte einen dunklen Punkt haben, so dass sie wie ein Auge ausschauen. Piet aus Hamburg wollte vor allem einen Verlobungsring mit einem blauen Stein in seiner Augenfarbe. Ein großes Budget hatte er nicht, aber wertig und zart sollte der Ring sein.

Wir machten uns auf die Suche nach einem kleinen, hellblauen Stein. Bei unserem Lieferanten, der regelmäßig nachhaltige Saphire aus Sri Lanka nach München bringt, wurden wir schnell fündig. Ein kleiner, runder Saphir passte ins Budget. Und er hatte diesen dunklen Punkt in der Mitte, so dass er wie ein Auge wirkte. Die Schmuck-Zeichnung und der Stein überzeugten den jungen Mann.

Von unserem Goldschmied wurde der Farbstein schlicht in Weißgold gefasst. Per Werttransport kam der kleine Ring nach Hamburg, wo Piet schon gespannt wartete. Denn er hatte eine weite Reise vor sich: Seine Freundin Klara arbeitete schon seit einigen Monaten in Namibia. Dort wollte er sie besuchen und mit ihr (und dem Ring) durch Afrika reisen. Sein Plan: An einem besonderen Ort wollte er den Ring aus der Tasche ziehen und Klara fragen, ob sie für immer……

Der besondere Ort war oben auf der größten Düne in der Namib-Wüste. Die beiden sieht man dort auf dem Bild, die Namen haben wir geändert, aber die Geschichte ist wahr.